Press Releases — August 26, 2019

Außerplanmäßige Anpassung in MDAX – Axel Springer SE verlässt den Index

Frankfurt (Aug. 26, 2019) – STOXX Ltd. hat am Montag außerplanmäßige Änderungen im MDAX-Index bekannt gegeben. Mit der Übernahme der Axel Springer SE durch Traviata II S.à.r.l. verringert sich der Streubesitz auf 5 Prozent. Nach dem Regelwerk Guide to the DAX Equity In-dices werden die Aktien der Axel Springer SE somit aus dem MDAX-Index genommen.

Ansprechpartner für die Medien
Allgemeiner Medienkontakt:
media@qontigo.com

Ansprechpartner für Index:
Andreas von Brevern
+49 (0) 69 211 14284

Englische Version

Für Axel Springer rückt CANCOM SE O.N. (DE0005419105) aus dem SDAX-Index nach. Somit gibt es auch in SDAX einen Wechsel: die INSTONE REAL EST.GRP O.N. (DE000A2NBX80) steigt in den Index auf.

Der nächste Termin für die planmäßige Überprüfung der DAX-Indexfamilie ist der 4. September 2019.

DAX®, MDAX®, SDAX® und TecDAX® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG.